Aufrichtungen im Revital

Nach einem heftigen Autounfall litt Revital-Direktorin Pascale Pilloud während vielen Jahren an einem Schleudertrauma. Seit der Aufrichtung hat sie keine Schmerzen mehr. Mittlerweile führt sie selbst Aufrichtungen durch.

Der Autounfall von Pascale Pilloud war heftig. Die Schmerzen danach auch. Ihrer Arbeit als Revital-Direktorin konnte sie nur dank einem erfahrenen Oesteopathen, dem erfahrenen Revital-Team und täglichen Bemer-Sessions nachgehen. Die Rückenschmerzen blieben aber ein Problem, und ihr Alltag war stark eingeschränkt. Einfache Dinge waren unmöglich. Kurz: Es musste etwas geschehen!

Von einer befreundeten Therapeutin hörte sie von Siegmund Schreiber und beschloss, es mit einer Aufrichtung zu versuchen. Als der grosse Tag kam, ging sie erwartungsfroh und trotzdem skeptisch zum vereinbarten Termin. Mit seiner positiven, ruhigen, verständnisvollen und unterstützenden Art hatte Siegmund Schreiber ihre Zweifel bald ausgeräumt.

Nach der Aufrichtung erst einmal 3 Tage Muskelkater

Nach der Aufrichtung spürte sie eine Wärme in ihrem Körper wie nie zuvor. Der nächste Tag begann mit einem gehörigen Muskelkater, der drei Tage lang anhielt. Danach war er weg. Und mit ihm die Rückenschmerzen. Überglücklich über diesen unerwarteten Erfolg beschloss Pascale Pilloud, das Aufrichten und Siegmund Schreiber bekannter machen.

So organisierte sie während einigen Jahren Aufrichtungen. Nach unzähligen Aufrichtungen an der Seite von Siegmund Schreiber war für sie Zeit gekommen, das Aufrichten selbst zu lernen. Heute bietet sie den Gästen des Revitals selbst Aufrichtungen an. Die Termine können ganz einfach während eines Aufenthaltes im Büro vereinbart werden.

Die Aufrichtungen mit Siegmund Schreiber in Grenchen und Erlenbach-Zürich finden nach wie vor statt. Weitere Informationen, Termine, Anmeldemöglichkeiten und Videos mit Siegmund Schreiber finden Sie auf dieser Seite.

Erwachsene und Jugendliche ab 16: CHF 200.–
Kinder bis 6 Jahre: CHF 0.–
Kinder 7 bis 15 Jahre: CHF 100.–

Wenn sich beide Eltern aufrichten lassen, sind Kinder unter 15 Jahren gratis. Teenager zwischen 15 und 20 Jahren kosten CHF 100.–.

Ein Teil des Honorars geht nach Indien, wo Siegmund Schreiber und Pascale Pilloud ein Schulprojekt unterstützen.

Aufrichtungen als Fernbehandlung

Aufrichtungen können auch als Fernbehandlung durchgeführt werden. Ideal für Menschen, die nicht mehr mobil sind. Und für Tiere.

Ich habe es sehr genossen!

Jeannette Amsler, Wildegg SG 3. Besuch

Diese Therapien könnten Sie auch interessieren

Breussmassagen

Breuss ist eine energetische Massage der Wirbelsäule Sie löst körperliche und seelische Verspannungen und regeneriert die Bandscheiben. Die Energie kann wieder frei fliessen.>>

Fussreflexzonen

Der menschliche Körper spiegelt sich im Fuss. Mit der Massage bestimmter Reflexzonen am Fuss können körperliche und seelische Beschwerden im übrigen Körper gelöst werden.>>

Hot Stone

Bei der Hot Stone Massage sorgen heisse Steine für eine zusätzliche Entspannung der Muskeln im ganzen Körper. Dazu werden sie im Vorfeld in einem Wasserbad auf 60 ° aufgewärmt.>>

Massage

Neben klassischen Massagen, Rückenmassagen und Sportmassagen geniessen Sie im Revital viele weitere Massagen. Jede Therapeutin hat ihre eigene, ganz persönliche Massage-Art.>>

Narben entstören

Narben unterbrechen den Energiefluss und die Versorgung des Gewebes mit Nährstoffen. Lassen Sie Ihre Narben entstören. Sie reduzieren Schmerzen und steigern das Wohlbefinden.>>

Qi Gong

Qi Gong gehört zur traditionellen chinesischen Medizin. Die Atem- und Bewegungsmeditation harmonisiert den Fluss der Lebensenergie «Qi» und wird meist am Morgen praktiziert.>>

Kosmetik

Bei allen Revital Themen- und Verwöhnwochen sind Bodypeeling, Gesichtskosmetik und Leberwickel inbegriffen. Zusätzlich können Sie viele weitere Kosmetikbehandlungen buchen.>>

Lomi Lomi

Lomi Lomi ist Teil der hawaiianischen Kräuterheilkunde. Die Massage wurde bei der Priesterweihe eingesetzt. Deshalb nennt man sie im Westen auch Lomi Lomi Tempelmassage.>>

Lymphdrainage

Lymphdrainage ist eine sanfte Massagetechnik, die Lymphstauungen im Gewebe beseitigt. Eine manuelle Lymphdrainage beruhigt und entspannt. Daneben regt sie das Immunsystem an.>>

Reiki

Reiki löst Blockaden und aktiviert die Heilung auf geistiger, körperlicher und seelischer Ebene. Die Energie fliesst in konzentrierter Form durch die Hände der Therapeutin.>>

Rolfing

Beim Rolfing üben die Therapeutinnen einen sanften Druck auf das Bindegewebe aus. Dadurch wird es länger und sorgt eine perfekte Körperhaltung. Auch Schmerzen verschwinden.>>

Shiatsu

Shiatsu ist eine japanische Massagetechnik. Shiatsu balanciert das Ungleichgewicht in den Akupunktur-Punkten und in den Meridianen aus und aktiviert die Lebensenergie Ki (chinesisch Qi).>>

Traumatherapie

Das vegetative Nervensystem kann sich bei einem äusseren Schock blockieren. Eine Schock- und Traumatherapie sorgt dafür, dass sich der Körper wieder selber regulieren kann.>>