Es gibt zahlreiche Methoden, Wasser zu energetisieren, beziehungsweise zu informieren. Zum Beispiel mit Edelsteinen in einer Wasserflasche. Neben den beiden Wasser-Pionieren Hanchey und Grander hat vor allem der Schweizer Urs Surbeck mit seinem Vitalwasser weltweit für Aufsehen gesorgt. Wir hatten sein Bioenergetikum während vieler Jahre im Revital im Einsatz und fantastische Ergebnisse damit erzielt. Nach dem Tod von Urs Surbeck war sein Bioenergetikum lange Zeit nicht mehr erhältlich. Wir haben nach jahrelangen Recherchen herausgefunden, wo seine Maschine zur Herstellung von Bioenergetikum heute steht. Und können unseren Kundinnen endlich wieder «Original Bioenergetikum» nach Urs Surbeck anbieten.

Ob und wie das Bioenergetikum wirkt, kann man mit einfachen Tests selber herausfinden. Ich mache solche Tests am liebsten mit Tieren und Pflanzen. Bei ihnen gibt es garantiert keinen Placebo-Effekt. Kaufen Sie 2 x exakt die gleiche Pflanze. Giessen Sie die eine Pflanze mit normalem Hahnenwasser; die andere mit angereichertem Wasser. Schon nach kurzer Zeit sehen Sie einen riesigen Unterschied – die eine Pflanze sieht wie die kranke Cousine der anderen Pflanze aus.

Haben Sie einen Hund oder eine Katze? Füllen Sie zwei Wassernäpfe. Einen mit normalem Wasser und einen mit Bioenergetikum angereichertes Wasser. Nun müssen Sie nur noch beobachten, welchen Napf Ihr Liebling zuerst leer trinkt. Wenn Sie gerne Wein trinken, können Sie auch selbst einen Test machen: Füllen Sie zwei Gläser mit Wein. Geben Sie in das eine Glas 3 bis 4 Tropfen Bioenergetikum und geniessen Sie den Unterschied.

Bioenergetikum hat viele positive Auswirkungen

  • Bioenergetikum verbessert das Blutbild.
  • Bioenergetikum unterstützt die Harmonisierung.
  • Bioenergetikum unterstützt das Immunsystem.
  • Bioenergetikum unterstützt die Regenerationskraft.
  • Bioenergetikum unterstützt die Regulierung des Säure-Basenhaushaltes.
  • Bioenergetikum entstört Narben.
  • Bioenergetikum trägt zur Schmerzlinderung bei.
  • Bioenergetikum aktiviert den Zell-Ur-Code.

Bioenergetikum ist aufgrund seiner Zusammensetzung ein Nahrungsergänzungsmittel. Und nicht etwa ein Medikament. Es enthält Wasser und als Trägerstoff (Natriumhydroxid), das im Säure-Basen-Haushalt eine wichtige Rolle spielt. Das Wasser wird mit quantenphysikalischen Vorgängen wirkungsvoll mit Elektronen geladen und zusätzliche Biophotonen (Lichtquanten) in das Wasser eingebracht. Diese Lichtquanten ermöglichen die «Kommunikation» biologischer Systeme untereinander. Alle biologischen Zellen nehmen mittels Licht Informations- und Ordnungsstrukturen auf und werden auf diese Weise zusätzlich in ihren Zell- und Körperfunktionen «gesteuert». Dieses zelleigene Licht wird in sogenannten Bovis-Einheiten gemessen.

Das mit Bioenergetikum angereicherte Wasser weist für die biologischen Zellmembranen perfekte elektrische Verhältnisse auf, und zwar in Form von Elektronen, die negativ geladen sind. Dadurch ermöglicht es einen direkten Ionenaustausch der Zellen. Aufgrund des basischen Wertes von über 8 pH wird eine optimale Informationsübertragung gewährleistet. Zusätzlich kann das Bioenergetikum durch den erzeugten Wassercluster in basischer Form auf das körpereigene Lymphwasser einwirken. Das Wasser ist somit optimal vorbereitet und kann überschüssige Säuren neutralisieren.

Aufgrund der elektrischen Ladung ist ein Überschuss an freien Elektronen und aktivem Sauerstoff verfügbar, an die sich freie Radikale binden können. Das mit Bioenergetikum informierte Wasser wird in seiner Clusterstruktur «feinmaschig» und aktiviert dadurch die körpereigene Resorption (Aufnahme) der Mineralstoffe. Es bringt biologisch wirksame Lichtphotonen in das Wasser ein, wodurch die gesamte Verstoffwechselung angeregt, harmonisiert und optimal reguliert wird. Zu guter Letzt stärkt das Bioenergetikum die Zellen und somit die allgemeine Widerstandskraft.

Bioenergetikum in der Praxis

Nehmen Sie jeden Tag einen Liter informiertes Trinkwasser zu sich. Eine 150-ml-Flasche reicht für 30 Tage. Sollten Sie bereits stark übersäuert sein und zum Beispiel unter Arthrose, Diabetes oder Tumoren leiden, empfehlen wir Ihnen, die Dosis zu erhöhen. Mehr als 15 ml Bioenergetikum sollten Sie aber pro Liter Wasser nicht verwenden. Mit Rücksicht auf den Rhythmus des physiologischen Stoffwechsels trinken Sie das mit Bioenergetikum angereicherte Wasser am besten ab der Mittagszeit. So erzielen Sie die beste Wirkung.

Basenkur

Mischen Sie 5 ml Bioenergetikum in einen Liter Wasser. Trinken Sie das Wasser während des Tages, und Sie haben eine ebenso einfache wie wirksame Basenkur.

Kaffee

Bekommen Sie vom Kaffeetrinken Magenbrennen? Dann geben Sie einfach 2 bis 3 Tropfen Bioenergetikum in den Kaffee oder trinken Sie ein Glas angereichertes Wasser zum Kaffee. Wir hatten vor Jahren eine Physikerin zu Gast im Revital. Ihr Mann konnte nicht ohne seinen Kaffee leben, obwohl er immer mit Magenbrennen darauf reagierte. Gab er zwei bis drei Tropfen Bioenergetikum in den Kaffee, war das Problem gelöst. Als Physikerin hatte sie eine noch bessere Idee: Sie hat die Etiketten von der Flasche gelöst, die Flasche desinfiziert und in den Wassertank der Kaffeemaschine gegeben und das Wasser auf diese Art und Weise informiert. Der Effekt war der gleiche, ohne dass sie in jedem Kaffee Bioenergetikum träufeln musste.

Fragen und Antworten

Muss ich nach der Energetisierung des Wassers eine Wartezeit einhalten, bevor ich es konsumieren kann?

Nein. Sie können das Wasser gleich nach dem Informieren trinken.

Muss ich das Wasser rühren oder schütteln, um die Information gleichmässig im Wasser zu verteilen?

Nein. Es genügt, wenn Sie zwei bis drei Tropfen Bioenergetikum in das Wasser träufeln.

Wie lange ist ein Liter informiertes Wasser haltbar?

Trinken Sie das informierte Wasser innerhalb von 24 Stunden und setzen Sie danach frisches Wasser an.

Wie lange ist eine geöffnete Flasche Bioenergetikum haltbar?

Eine Flasche Bioenergetikum ist zwei Jahre haltbar.

Kann ich das Bioenergetikum auch in kochendes Wasser geben? Zum Beispiel beim Spaghetti-Kochen?

Die Qualität des Bioenergetikums verändert sich in heissem Wasser nicht. Sie können es auch in heisses Wasser geben. Es erreicht seinen Siedepunkt dadurch deutlich schneller. Am besten geben Sie 5 ml Bioenergetikum in drei Liter Wasser.

Kann ich Bioenergetikum auch in Wasser geben, das ich in der Mikrowelle aufwärme?

Nein. Mikrowellen zerstören die Information des Konzentrates. 

Kann das Konzentrat direkt in Saft oder Tee geben?

Sie können das Bioenergetikum direkt in Saft, Suppen oder Tee geben. Der Geschmack wird intensiviert. Unabhängig davon empfehlen wir Ihnen, pro Tag 5 ml Konzentrat in einem Liter Wasser zu geniessen, da Wasser die perfekte Grundlage für das Bioenergetikum ist.

Wenn ich etwas weniger Bioenergetikum pro Liter verwende, ist es dann trotzdem

informiert?

Bereiten Sie das Wasser so zu, wie es Ihnen am besten schmeckt. Es ist auch mit etwas weniger Bioenergetikum bestens informiert. Wenn Sie weniger Bioenergetikum verwenden, ist der pH-Wert allerdings tiefer. Für destilliertes Wasser oder Osmosewasser genügen 3 ml Konzentrat pro Liter.

Wo und wie bewahre ich das Bioenergetikum am besten auf?

Die Lagerung spielt für die Qualität des Bioenergetikums keine Rolle. Das gilt für offene, genauso wie für geschlossene Flaschen. Das Bioenergetikum hat einen pH-Wert von 13. Aus diesem Grund bilden sich keine Bakterien, Pilze oder Viren. Aufgrund der verstärkten positiven Energie des Bioenergetikums können in dessen Umgebung bemerkenswerte Phänomene beobachtet werden. Stellen Sie eine geschlossene Flasche Bioenergetikum in den Kühlschrank, bleiben die Nahrungsmittel länger frisch. Unangenehme Gerüche verschwinden und die Nahrungsmittel werden energetisch aufgewertet.

Kann ich das Bioenergetikum auch für gesprudeltes Wasser mit Kohlensäure verwenden?

Verwenden Sie das Bioenergetikum nur für stilles Wasser. Das Bioenergetikum macht es basisch und weich. Mit Kohlensäure versetztes Wasser ist gesättigt und sauer. Dadurch kann es keine Giftstoffe mehr aufnehmen und ausscheiden. Kohlensäurehaltiges Wasser wirkt sich auf den ganzen Körper sauer aus und kann Übersäuerungs-Krankheiten wie Arthrose, Gicht und Magenbrennen fördern. Wir empfehlen deshalb, nur stilles Wasser zu trinken.

Meine Glaskaraffe wird durch das informierte Wasser matt. In welchen Gefässen bewahre ich informiertes Wasser am besten auf?

Bei kalkhaltigem Wasser löst sich der Kalk aufgrund der positiven Ladung des Bioenergetikums aus dem Wasser und bildet einen Belag an der Gefässwand und einen Bodensatz. Das ist normal. Die Rückstände lassen sich, aufgrund der bioenergetischen Informierung, sehr leicht entfernen. Bioenergetikum verändert die Oberflächenstruktur des Kalkmoleküls. Dadurch kann der wertvolle Kalk im Körper verstoffwechselt werden. Je nach Kalkgehalt des Wassers kann dieses nach dem Beifügen des Konzentrates milchig erscheinen. Das Wasser ist dennoch sehr bekömmlich. Am Ende können Sie den Bodensatz ganz einfach wegschütten. 

Kann ich informiertes Wasser in Metall-, Plastik- oder Tritan-Flaschen aufbewahren?

Reichen Sie einen Liter Wasser mit 5 ml Bioenergetikum an, wird das Wasser basisch. Es kann weder Plastik noch andere Materialien angreifen oder zersetzen.

Das Bioenergetikum gibt es ab sofort bei uns im Revital-Shop.

Vorsicht bei Kontakt mit den Schleimhäuten

Das Bioenergetikum ist hoch basisch und sollte nicht mit den Schleimhäuten in Kontakt kommen. Gelangt Bioenergetikum in die Augen, müssen sie sofort mit sauberem Wasser ausgespült werden! Bioenergetikum ist ein Nahrungsergänzungsmittel und kein Medikament. Sollten Sie Medikamente einnehmen, kontaktieren Sie Ihre Apothekerin, Ärztin oder Therapeutin.

Pascale Pilloud

Pascale Pilloud

4 Kommentare

  1. Das ist super! Gibt es denn auch die Pads und die Fläschchen wieder? Ich verwende diese sehr oft, wenn ich Schmerzen habe, sei es in den Händen, sei es an den Hüften…

    En liebe Gruess
    Nadia

    Antworten
  2. Liebe Nadia Danke für deine Nachricht. Die kleinen Fläschchen für die Hosenrasche und zum Auflegen werden wir auch wieder im Sortiment haben. Pads habe ich keine gesehen aber ich werde einmal mit dem neuen Hersteller sprechen. Ich fand diese auch sehr gut. Ich bin sehr froh, dass das Bioenergetikum noch hergestellt wird und ich es wieder gefunden habe. Liebe Grüsse Pascale

    Antworten
  3. Hallo Pascale,
    im Shop habe ich außer dem Bioenergetikum keine weiteren Produkte von Urs Surbeck gefunden. Weder die Fläschchen, noch die Pads – obwohl ihr den Verkauf selbiger im September vorigen Jahres in Aussicht gestellt habt. Kommen diese Produkte noch? Und falls ja, wann?

    Meine zweite Frage bezieht sich auf den Versand. Ich komme aus Österreich. Verschickt Ihr auch nach Österreich?

    Danke für die Antwort. LG

    Antworten
    • Liebe Monika

      Herzlichen Dank für deinen Kommentar. Ich werde dir gleich eine Nachricht an deine E-Mailadesse senden.

      Liebe Grüsse

      Pascale

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Revital macht süchtig!

Heidi Müri. 3. Besuch.

Entdecken Sie die einzigartigen Themenwochen im Revital

Bogenmeditation

Ohne Flow macht das, was wir tun, keinen Spass. Jede Aufgabe ist ein Kraftakt. In dieser Themenwoche lassen Sie sich auf einen Bewegungsablauf ein und gelangen so in einen Zustand, in dem alles «von allein geschieht». >>

Bogenschiessen

Sehnen Sie sich nach mehr Gelassenheit, Ruhe und Standfestigkeit? Machen Sie sich mit Sylke Zwicker auf den Bogenweg. Erfahren Sie mehr über sich, Ihre Haltung und Ihre Muster. Und geniessen Sie das befreiende Gefühl des Loslassens. >>

Erzengel

In dieser Woche führt Sie Elke Kirchner-Young auf eine Bewusstseinsebene, auf der Sie die Erzengel spüren, sehen und eine ganz eigene Verbindung zu ihnen aufbauen. Dadurch kann Heilung auf allen Ebenen geschehen. >>

Herz-Weisheit

«Wohin führt mich mein Herz und wie höre ich seine Botschaft?» Verbinden Sie sich mit der Weisheit Ihres Herzens und erforschen Sie mit Karla Besemyer Ihren Körper auf der emotionalen, mentalen und spirituellen Ebene. >>

Innere Heilerin

In jeder Frau steckt eine Heilerin. Sie hat die Fähigkeit, unsere Selbstheilungskräfte zu aktivieren und uns zu stärken. In den Meditationen von Elke Kirchner-Young lassen Sie lichte Energie durch Ihren Körper fliessen. >>

Jin Shin Jyutsu

Jin Shin Jyutsu ist eine uralte japanische Kunst zur Harmonisierung der Lebensenergie Qi. Der Körper erhält einen Impuls, der tief ins Körpersystem und in die allerfeinsten Bahnen vordringt und die Energie wieder frei fliessen lässt. >>

La nature et moi

Der Balcon du Jura und Yves Giround laden Sie dazu ein, die Natur neu zu erleben. Rund ums Revital gibt es zahllose Wanderwege. Inklusiv wunderschönem Apfenpanorama, frischer Bergluft und Zeit, die Natur wieder schätzen zu lernen.>>

Oriental Flow

Erleben Sie die fliessende Verbindung von Yoga und orientalischem Tanz und entdecken Sie eine neue Quelle für Freude, Selbstbewusstsein und Vitalität. Oriental Flow ist auch ein wirkungsvolles Becken- und Faszientraining. >>

Schutzengel

Seit Anbeginn Ihres Lebens werden Sie von Ihrem Schutzengel und anderen Engeln begleitet. In dieser Themenwoche erfahren Sie, wie Sie Ihre Engel um Hilfe bitten, mit Ihren Engeln meditieren und lichten Wesen begegnen. >>

Sing for joy

Singen unterstützt die inneren Prozesse und aktiviert die Selbstheilungskräfte. Das kann die Heilung von seelischen und körperlichen Beschwerden positiv beeinflussen.>>

Urkraft

Die weibliche Urkraft ist heilsam, intuitiv und sensitiv. Jede Frau trägt sie in sich. In den letzten Jahrtausenden hat das männliche Prinzip dominiert. Das darf sich nun ändern. Feiern Sie mit Elke das Ritual der Spirale. >>

Yoga Mantra

Mantrasingen ist eine Meditationsform. Mantras werden rezitiert oder in Melodien gesungen. Sie helfen, zur Ruhe zu kommen und sich mit der eigenen Kraft zu verbinden. Darüber hinaus heben Mantras die Stimmung und öffnen das Herz. >>

Yoga Meditation

Moderne Menschen verpassen 80 % ihres Lebens, weil sie nicht präsent sind. Sie denken ständig über Probleme nach, die sie in diesem Moment gar nicht lösen können. Dagegen lässt sich etwas tun. Mit Yoga und Meditation. >>

Yoga Sensitivität

Spüren Sie viel? Sind Sie sensibel? Sind Sie manchmal mit sich und der Welt überfordert? Vielleicht sind Sie sensitiv! In dieser Themenwoche machen Sie erdende Yoga-Übungen und erforschen, was es heisst, sensitiv zu sein. >>