Leiden Sie an Kopfschmerzen, Müdigkeit, Schwindel oder Schlaflosigkeit? Fühlen Sie sich schlapp und ausgelaugt? Dann leiden Sie unter Umständen am Magnetfeld-Defizit-Syndrom (MFDS). In diesem Artikel erfahren Sie, wie Elektrosmog das Magnetfeld-Defizit-Syndrom auslösen kann. Und wie Sie sich mit Bubble von Centropix wirksam schützen. Wo immer Sie sind, was immer Sie tun.

Tag für Tag werden Sie von schädlichen Strahlen bombardiert. Vielleicht sind Sie sich der Strahlen nicht bewusst. Aber jedes Molekül Ihres Körpers ist es. Bluetooth-Kopfhörer, Smartphones, WLANs und andere Geräte bauen eine magnetische Spannung auf. Diese Spannung stört den natürlichen menschlichen Magnetismus. Stress und Umweltverschmutzung sorgen zusätzlich dafür, dass Ihre körpereigenen Magnetfelder immer mehr aus dem Gleichgewicht geraten. Das kann zu verschiedenen Problemen führen, die von einigen Forschern als «Magnetfeld-Defizit-Syndrom» bezeichnet werden. Einige der häufigsten Symptome von MFDS sind:

  • Burn-out
  • Darmprobleme
  • Müdigkeit
  • Neuroendokriner Stress
  • Niedergeschlagenheit
  • Schlafstörungen
  • Schmerzen
  • Stress
  • Verminderte Leistungsfähigkeit

Gehirnnebel verunmöglicht klares Denken

Weltweit nutzen fast vier Milliarden Menschen ein Smartphone. Praktisch jedes Büro und jeder Haushalt hat ein WLAN. Die Geräte werden mit jedem Tag noch schneller und noch leistungsfähiger. Doch das hat seinen Preis: Die Geräte strahlen allesamt unnatürliche, elektromagnetische Felder (EMF) aus. Diese Felder werden als Elektrosmog (E-Smog) bezeichnet. Die Strahlen ähneln denen von Radiosendern. Smartphones und WLANs haben jedoch deutlich höhere Frequenzen. Da sie im Unterschied zu Mikrowellen und Sonnenstrahlen weder Wärme erzeugen noch sichtbare Schäden verursachen, glauben viele Menschen fälschlicherweise, dass sie harmlos sind.

Sind Sie diesen Frequenzen ständig ausgesetzt, kann das die natürlichen Prozesse Ihres Körpers stören. Als Folge fühlen Sie sich müde und schlapp. Ihre Leistungsfähigkeit und Ihre Schlafqualität sind beeinträchtigt. Heutzutage ist es fast unmöglich, diesen Feldern auszuweichen: Wir haben das Smartphone in der Hosentasche, lassen das Radio im Auto laufen und werden am Bahnhof, im Büro und im Restaurant von WLANs bestrahlt. Ob wir wollen oder nicht. Immer mehr Menschen klagen deshalb über eine Art «Gehirnnebel», der es ihnen schwer macht, klar zu denken.

Schutz vor E-Smog

Dr. Martin Pall, emeritierter Professor für Biochemie und medizinische Wissenschaft an der Washington State University gehört zu den führenden EMF-Forschern der Welt. Er hat sich intensiv mit den Folgen von elektromagnetischen Feldern befasst. Gemäss Pall verändert Elektrosmog die magnetischen Felder des menschlichen Körpers und beeinträchtigt so das Wohlbefinden. Das wiederum reduziert die Resilienz und führt zu Beschwerden wie Energielosigkeit und Schlaflosigkeit.

Das Schweizer Unternehmen «Centropix» hat sich des Problems angenommen und mit Bubble ein tragbares Minigerät entwickelt, das Sie wie ein Schmuckstück um den Hals tragen können. Wohin Sie auch immer gehen: Mit Bubble schützen Sie Ihren Körper zuverlässig vor E-Smog und geniessen immer und überall höchstes Wohlbefinden. Sie widerstehen nicht-thermischem Elektrosmog und fühlen sich stark und vital. Darüber hinaus sind Sie gut gelaunt, haben neue Energie und blühen auf. Immer und überall.

Nicht thermischer Elektrosmog

E-Smog entsteht überall, wo elektrische, magnetische und elektromagnetische Felder vorkommen. Sobald durch ein Gerät oder eine Leitung Strom fliesst, entsteht ein elektrisches Feld. Ebenso entstehen bei allen Sendesystemen Wellen. Zum Beispiel bei Smartphones und Satellitensystemen. Die Spannung schafft die Voraussetzung, dass der elektrische Strom fliessen kann. Diese Spannung variiert je nach Strombedarf. Für das «elektrische Feld» und das «magnetische Feld» sind gesetzliche Grenzwerte definiert.

Diese beiden Felder werden «thermischer E-Smog» genannt.

Bei der Entwicklung der Bubble hatte Centropix aber nicht den thermischen E-Smog im Visier. Sondern den nicht thermischen. Der thermische E-Smog ist der Wirt für den nicht-thermischen E-Smog. Die Information (nicht-thermischer E-Smog) beeinflusst nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, der sogenannten Informationsmedizin, die lebenden Zellen. Ganz wichtig: E-Smog kann nicht einfach gelöscht werden. Bubble bereitet den E-Smog auf und macht ihn nutzbar. Dadurch entsteht für Menschen, Pflanzen und Tiere ein nutzbares Resonanzfeld im Sinne eines Feldspiegels. Die Technologie von Centropix basiert auf Spulen, die ein pulsierendes Erdmagnetfeld (7.83HZ) imitieren. Dieses Feld verwendet die Bubble als Träger für codierte Informationen, die sie ihrem Körper zur Verfügung stellt.

Schützen Sie sich mit einer Bubble

Bubble ist wahrscheinlich das kleinste aktive und tragbare Frequenzgerät der Welt. Es schützt die Energie-Integrität Ihres Körpers zuverlässig vor elektromagnetischen Feldern. Bubble verwendet positive elektromagnetische Frequenzen, die auf Ihren Körper und auf die Erde abgestimmt sind und Ihnen helfen, Ihre Energie und Ihre Vitalität zurückzugewinnen. Das zukunftsweisende Gerät ist das Ergebnis jahrelanger, sorgfältiger Forschung und kombiniert deutsche Ingenieurskunst mit präziser Schweizer Fertigung zu einem einzigartigen Wellness-Gerät.

Das winzige Gerät gibt präzise Frequenzen mit 7.83 Hz ab. Dabei handelt es sich um die genau gleiche Frequenz, die auch von der Erde selbst erzeugt wird. Bubble konvertiert auf der einen Seite störende Anteile elektromagnetischer Felder in bio-verträgliche Felder und produziert auf der anderen Seite ein niederfrequentes, sinusförmiges Feld, das dem Magnetfeld der Erde ähnlich ist. Bubble wird durch Impulse (Exposition) aus einer speziell entwickelten Bioresonanz-Strahlungstechnik programmiert (Befeldung) und aufgeladen. Störfelder, die durch elektrische Geräte entstehen, werden von Bubble identifiziert und neutralisiert. Wenn Sie Bubble regelmässig tragen, kann das zu vielen positiven Ergebnissen führen. Sie haben mehr Energie, erholen sich schneller und sind besser gelaunt. Zudem gewinnen Sie neue geistige Klarheit. Probieren Sie es aus – Sie werden begeistert sein!

Kleiner Tipp: Heute leiden immer mehr Menschen unter Elektro-Smog. Bubble eignet sich deshalb hervorragend als Weihnachtsgeschenk!

Bubble Broschüre downloaden.

Jetzt bestellen.

Pascale Pilloud

Pascale Pilloud

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Revital macht süchtig!

Heidi Müri. 3. Besuch.

Entdecken Sie die einzigartigen Themenwochen im Revital

Bogenmeditation

Ohne Flow macht das, was wir tun, keinen Spass. Jede Aufgabe ist ein Kraftakt. In dieser Themenwoche lassen Sie sich auf einen Bewegungsablauf ein und gelangen so in einen Zustand, in dem alles «von allein geschieht». >>

Bogenschiessen

Sehnen Sie sich nach mehr Gelassenheit, Ruhe und Standfestigkeit? Machen Sie sich mit Sylke Zwicker auf den Bogenweg. Erfahren Sie mehr über sich, Ihre Haltung und Ihre Muster. Und geniessen Sie das befreiende Gefühl des Loslassens. >>

Erzengel

In dieser Woche führt Sie Elke Kirchner-Young auf eine Bewusstseinsebene, auf der Sie die Erzengel spüren, sehen und eine ganz eigene Verbindung zu ihnen aufbauen. Dadurch kann Heilung auf allen Ebenen geschehen. >>

Herz-Weisheit

«Wohin führt mich mein Herz und wie höre ich seine Botschaft?» Verbinden Sie sich mit der Weisheit Ihres Herzens und erforschen Sie mit Karla Besemyer Ihren Körper auf der emotionalen, mentalen und spirituellen Ebene. >>

Innere Heilerin

In jeder Frau steckt eine Heilerin. Sie hat die Fähigkeit, unsere Selbstheilungskräfte zu aktivieren und uns zu stärken. In den Meditationen von Elke Kirchner-Young lassen Sie lichte Energie durch Ihren Körper fliessen. >>

Jin Shin Jyutsu

Jin Shin Jyutsu ist eine uralte japanische Kunst zur Harmonisierung der Lebensenergie Qi. Der Körper erhält einen Impuls, der tief ins Körpersystem und in die allerfeinsten Bahnen vordringt und die Energie wieder frei fliessen lässt. >>

La nature et moi

Der Balcon du Jura und Yves Giround laden Sie dazu ein, die Natur neu zu erleben. Rund ums Revital gibt es zahllose Wanderwege. Inklusiv wunderschönem Apfenpanorama, frischer Bergluft und Zeit, die Natur wieder schätzen zu lernen.>>

Oriental Flow

Erleben Sie die fliessende Verbindung von Yoga und orientalischem Tanz und entdecken Sie eine neue Quelle für Freude, Selbstbewusstsein und Vitalität. Oriental Flow ist auch ein wirkungsvolles Becken- und Faszientraining. >>

Schutzengel

Seit Anbeginn Ihres Lebens werden Sie von Ihrem Schutzengel und anderen Engeln begleitet. In dieser Themenwoche erfahren Sie, wie Sie Ihre Engel um Hilfe bitten, mit Ihren Engeln meditieren und lichten Wesen begegnen. >>

Sing for joy

Singen unterstützt die inneren Prozesse und aktiviert die Selbstheilungskräfte. Das kann die Heilung von seelischen und körperlichen Beschwerden positiv beeinflussen.>>

Urkraft

Die weibliche Urkraft ist heilsam, intuitiv und sensitiv. Jede Frau trägt sie in sich. In den letzten Jahrtausenden hat das männliche Prinzip dominiert. Das darf sich nun ändern. Feiern Sie mit Elke das Ritual der Spirale. >>

Yoga Mantra

Mantrasingen ist eine Meditationsform. Mantras werden rezitiert oder in Melodien gesungen. Sie helfen, zur Ruhe zu kommen und sich mit der eigenen Kraft zu verbinden. Darüber hinaus heben Mantras die Stimmung und öffnen das Herz. >>

Yoga Meditation

Moderne Menschen verpassen 80 % ihres Lebens, weil sie nicht präsent sind. Sie denken ständig über Probleme nach, die sie in diesem Moment gar nicht lösen können. Dagegen lässt sich etwas tun. Mit Yoga und Meditation. >>

Yoga Sensitivität

Spüren Sie viel? Sind Sie sensibel? Sind Sie manchmal mit sich und der Welt überfordert? Vielleicht sind Sie sensitiv! In dieser Themenwoche machen Sie erdende Yoga-Übungen und erforschen, was es heisst, sensitiv zu sein. >>