Intuitives Bogenschiessen | Themenwoche mit Sylke Zwicker

Sehnen Sie sich nach mehr Gelassenheit, Ruhe und Standfestigkeit? Entdecken Sie den Bogenweg. In dieser Woche erfahren Sie mehr über Ihre Haltung, Ihre Muster und Ihre Themen. Sie kommen in Ihre Kraft. Und geniessen das befreiende Gefühl des Loslassens. Immer und immer wieder.

Das intuitive Bogenschiessen kommt ohne technische Hilfsmittel aus. Vertrauen Sie stattdessen auf Ihr Gefühl und auf Ihre mentale Stärke. Geniessen Sie jeden einzelnen Schuss. Und hören Sie zu, was Ihnen der Bogen zu sagen hat. Denn er ist der beste Spiegel, den Sie sich wünschen können: direkt und unmittelbar. Neben dem intuitiven Bogenschiessen bringt Ihnen Sylke Zwicker in dieser Woche auch Kyudo näher. Der grosse brasilianische Schriftsteller Paulo Coelho schreibt dazu:

«Man zieht – und doch ist es bedeutungslos, ob man trifft oder nicht. In der uralten Kunst des japanischen Bogenschiessens, Kyudo, wird die Zielscheibe zum Spiegel, der die Eigenschaften des Herzens und des Geistes reflektiert. All unsere inneren Widersprüche vermag es zu lösen, bis da nur noch Leere ist, in der wir Raum und Zeit vergessen, ganz bei uns sind.» Paulo Coelho. Der Weg des Bogens. (Bestellen)

Während dieser Woche erlernen Sie das Schiessen mit dem traditionellen Langbogen und präparieren einen eigenen Pfeil für das grosse Abschlussritual. Darüber hinaus lädt Sie Sylke Zwicker jeden Morgen zu einer ZEN-Meditation mit Körperübungen «Jikyojutsu» ein. Sie dehnen die Bänder, die Muskeln und die Wirbelsäule. Daneben lösen sie Verspannungen und kräftigen und stabilisieren die Haltung. So gewinnen Sie neue Kraft und Lebensfreude.

Wenn Sie mehr über Ihr Leben, Ihre Muster und Ihre Themen erfahren möchten, haben Sie die Möglichkeit, bei Sylke Zwicker zusätzlich Einzelsessions für therapeutisches Bogenschiessen zu buchen.

Sylke Zwicker

Sylke Zwicker wurde in Leipzig geboren und wuchs in Ostberlin auf. Sie studierte Agrarwirtschaft und zog nach dem Mauerfall mit ihrem Mann aufs Land. In den folgenden 30 Jahren unterstützte sie den Aufbau des Familienbetriebes zu einem der erfolgreichsten Obstbaubetriebe in Sachsen-Anhalt. Sie arbeitete als Naturpädagogin mit Kindern, Jugendlichen und Senioren. Sylke Zwicker erweckte das firmeneigene Eventlokal zum Leben und gab Koch-, Kräuter- und Räucherkurse. Sie ist Mutter zweier erwachsener Kinder und hat einen Enkel.

Dank einer Ferienbekanntschaft kam sie auf den Geschmack von ZEN und besuchte in der Folge in Scheunenberg (BE) die Lehrgänge von ZEN Mönch Ananta Steuder. Ihre Faszination für ZEN brachte sie schliesslich in Kontakt mit dem Bogen: Sylke Zwicker besuchte während 10 Jahren Bogenseminare bei Sada Rothacker in Berlin, bei der sie auch die Ausbildung im therapeutischen Bogenschiessen abschloss. Nach einer schweren Erschöpfungsdepression zeigte ihr der Bogen unmissverständlich, dass es Zeit war, loszulassen: sie verliess mit 54 Jahren den Obsthof. Sie zog in die Schweiz, um sich eine eigene Existenz aufzubauen und ihren Traum von einem eigenen Bogencenter zu verwirklichen.

Heute lädt Sylke Zwicker Einzelpersonen und Paare ein, beim therapeutischen Bogenschiessen mehr über die eigene Person und die Beziehung zu erfahren. Daneben bietet sie Firmen und anderen interessierten Gruppen Events in ihrer eigenen Bogenhalle «Rock’n Bow» in Eglisau (ZH) an. Sylke Zwicker praktiziert jeden Morgen und jeden Abend ZEN, geht einen kreativen Weg mit Ikebana und Bogenkunst. Sie ist Schülerin der Winterthurer ZEN Lehrerin Myoyu Kathrin Stotz. Bestärkt durch ihre eigene Geschichte will sie anderen Menschen helfen, ihren eigenen Weg zu gehen. Ihre Frage lautet nicht: «Was willst du loslassen?». Ihre Frage lautet: «Was willst du nicht mehr länger festhalten?». der-bogenweg.ch

Inbegriffen

  • 6 Übernachtungen im Einzel- oder Doppelzimmer
  • 4 Körpertherapien à 50 Minuten (Zum Beispiel: Fussreflexologie, Lymphdrainage, Ortho-Bionomy®, Reiki, Shiatsu oder Körpermassage)
  • 3 kosmetische Behandlungen (intensive Gesichtsbehandlung mit Handpackung, Ganzkörperpeeling mit Rückenmassage, Aroma Leberwickel und Ohrenkerzen)
  • Welcome Apéro
  • Alle Getränke, Mahlzeiten und Zwischenverpflegungen
  • Aromabäder
  • Bio-Sauna
  • Hallenbad (im nahe gelegenen Grand Hotel; bitte Betriebsferien beachten)
  • ZEN Meditation am Morgen
  • Parkplatz
  • Transfer vom und zum Bahnhof Yverdon-les-Bains (So und Sa)
  • Teilnahme am intuitiven Bogenschiessen
  • Wenn Sie wissen möchten, was Ihnen der Bogen spiegelt, können Sie bei Sylke Zwicker zusätzlich einzelne Sessions im therapeutischen Bogenschiessen buchen (Vereinbarung vor Ort. Im Preis nicht inbegriffen).
WocheLeitungDatumArt der WocheBuchen
29Sylke Zwicker14.07.-20.07.2024Themenwoche
Intuitives Bogenschiessen
Buchen
40Sylke Zwicker29.09.-05.10.2024Themenwoche
Meditatives Bogenschiessen
Buchen

Revital macht süchtig!

Heidi Müri. 3. Besuch.

Entdecken Sie die einzigartigen Themenwochen im Revital

Bogenmeditation

Ohne Flow macht das, was wir tun, keinen Spass. Jede Aufgabe ist ein Kraftakt. In dieser Themenwoche lassen Sie sich auf einen Bewegungsablauf ein und gelangen so in einen Zustand, in dem alles «von allein geschieht». >>

Bogenschiessen

Sehnen Sie sich nach mehr Gelassenheit, Ruhe und Standfestigkeit? Machen Sie sich mit Sylke Zwicker auf den Bogenweg. Erfahren Sie mehr über sich, Ihre Haltung und Ihre Muster. Und geniessen Sie das befreiende Gefühl des Loslassens. >>

Erzengel

In dieser Woche führt Sie Elke Kirchner-Young auf eine Bewusstseinsebene, auf der Sie die Erzengel spüren, sehen und eine ganz eigene Verbindung zu ihnen aufbauen. Dadurch kann Heilung auf allen Ebenen geschehen. >>

Herz-Weisheit

«Wohin führt mich mein Herz und wie höre ich seine Botschaft?» Verbinden Sie sich mit der Weisheit Ihres Herzens und erforschen Sie mit Karla Besemyer Ihren Körper auf der emotionalen, mentalen und spirituellen Ebene. >>

Innere Heilerin

In jeder Frau steckt eine Heilerin. Sie hat die Fähigkeit, unsere Selbstheilungskräfte zu aktivieren und uns zu stärken. In den Meditationen von Elke Kirchner-Young lassen Sie lichte Energie durch Ihren Körper fliessen. >>

Jin Shin Jyutsu

Jin Shin Jyutsu ist eine uralte japanische Kunst zur Harmonisierung der Lebensenergie Qi. Der Körper erhält einen Impuls, der tief ins Körpersystem und in die allerfeinsten Bahnen vordringt und die Energie wieder frei fliessen lässt. >>

La nature et moi

Der Balcon du Jura und Yves Giround laden Sie dazu ein, die Natur neu zu erleben. Rund ums Revital gibt es zahllose Wanderwege. Inklusiv wunderschönem Apfenpanorama, frischer Bergluft und Zeit, die Natur wieder schätzen zu lernen.>>

Oriental Flow

Erleben Sie die fliessende Verbindung von Yoga und orientalischem Tanz und entdecken Sie eine neue Quelle für Freude, Selbstbewusstsein und Vitalität. Oriental Flow ist auch ein wirkungsvolles Becken- und Faszientraining. >>

Schutzengel

Seit Anbeginn Ihres Lebens werden Sie von Ihrem Schutzengel und anderen Engeln begleitet. In dieser Themenwoche erfahren Sie, wie Sie Ihre Engel um Hilfe bitten, mit Ihren Engeln meditieren und lichten Wesen begegnen. >>

Sing for joy

Singen unterstützt die inneren Prozesse und aktiviert die Selbstheilungskräfte. Das kann die Heilung von seelischen und körperlichen Beschwerden positiv beeinflussen.>>

Urkraft

Die weibliche Urkraft ist heilsam, intuitiv und sensitiv. Jede Frau trägt sie in sich. In den letzten Jahrtausenden hat das männliche Prinzip dominiert. Das darf sich nun ändern. Feiern Sie mit Elke das Ritual der Spirale. >>

Yoga Mantra

Mantrasingen ist eine Meditationsform. Mantras werden rezitiert oder in Melodien gesungen. Sie helfen, zur Ruhe zu kommen und sich mit der eigenen Kraft zu verbinden. Darüber hinaus heben Mantras die Stimmung und öffnen das Herz. >>

Yoga Meditation

Moderne Menschen verpassen 80 % ihres Lebens, weil sie nicht präsent sind. Sie denken ständig über Probleme nach, die sie in diesem Moment gar nicht lösen können. Dagegen lässt sich etwas tun. Mit Yoga und Meditation. >>

Yoga Sensitivität

Spüren Sie viel? Sind Sie sensibel? Sind Sie manchmal mit sich und der Welt überfordert? Vielleicht sind Sie sensitiv! In dieser Themenwoche machen Sie erdende Yoga-Übungen und erforschen, was es heisst, sensitiv zu sein. >>