fbpx

Narben entstören im Revital

Narben stören die Versorgung des Gewebes mit Nährstoffen. Zudem unterbrechen und verzögern sie den Energiefluss. Eine Narbenentstörung verringert Schmerzen und vergrössert das Wohlbefinden.

Narben haben einen grossen Einfluss auf die Gesundheit und das Wohlbefinden: Sie können die Versorgung des Gewebes mit Nährstoffen behindern und den Energiefluss unterbrechen. Denn bei der Narbenbildung werden die durchgetrennten Muskeln und das durchgetrennte Hautgewebe durch trockenes, schwer leitendes Narbengewebe ersetzt.

Die Lebensenergie kann durch vernarbtes Gewebe nicht oder nur unzureichend fliessen. Das kann zu Störfeldern mit nachhaltigen Auswirkungen im physischen und im mentalen Körper führen. Selbst die erfahrenen Therapeutinnen im Revital stossen manchmal an ihre Grenzen, weil die Beschwerden einiger Kundinnen immer wieder zurückkommen.

Narben verursachen chronische Schmerzen

Chronische Schmerzen deuten oftmals auf Störfelder durch Narben hin. Kein Wunder: Jede Narbe bedeutet im wahrsten Sinne des Wortes einen Einschnitt in unser Leben. Das gilt auch für Narben, an die wir gar nicht (mehr) denken. Dazu gehört zum Beispiel der Nabel. Narben können Menschen äusserlich (körperlich) genauso verändern wie innerlich (seelisch).

Zu den vielen verschiedenen Narben, die das Leben einer Frau beeinträchtigen können, gehören Dammschnitt, Kaiserschnitt, Polypen- und Mandelentfernung, Venenstripping sowie Narben als Folge von Piercings und Tattoos. Besonderes Augenmerk verdienen Narben nach Operationen. Sie sind besonders häufig Grund ein für chronische Beschwerden.

Nachhaltige Narbenentstörung braucht Geduld

Die nachhaltige Entstörung von Narben benötigt manchmal etwas Geduld. Eine Narbenentstörung kann aber bei chronischen Schmerzen oftmals eine Türe öffnen und den Weg für andere Behandlungsformen ebnen. Nach einer fundierten Narbenentstörung greifen andere Behandlungen besser, und es sind weniger Behandlungen notwendig.

Ich komme wieder!

Lucia Willenegger, Worb-Laufen. 1. Besuch.

Diese Therapien könnten Sie auch interessieren

Qi Gong

Qi Gong gehört zur traditionellen chinesischen Medizin. Die Atem- und Bewegungsmeditation harmonisiert den Fluss der Lebensenergie «Qi» und wird meist am Morgen praktiziert.>>

Kosmetik

Bei allen Revital Themen- und Verwöhnwochen sind Bodypeeling, Gesichtskosmetik und Leberwickel inbegriffen. Zusätzlich können Sie viele weitere Kosmetikbehandlungen buchen.>>

Lomi Lomi

Lomi Lomi ist Teil der hawaiianischen Kräuterheilkunde. Die Massage wurde bei der Priesterweihe eingesetzt. Deshalb nennt man sie im Westen auch Lomi Lomi Tempelmassage.>>

Lymphdrainage

Lymphdrainage ist eine sanfte Massagetechnik, die Lymphstauungen im Gewebe beseitigt. Eine manuelle Lymphdrainage beruhigt und entspannt. Daneben regt sie das Immunsystem an.>>

Reiki

Reiki löst Blockaden und aktiviert die Heilung auf geistiger, körperlicher und seelischer Ebene. Die Energie fliesst in konzentrierter Form durch die Hände der Therapeutin.>>

Rolfing

Beim Rolfing üben die Therapeutinnen einen sanften Druck auf das Bindegewebe aus. Dadurch wird es länger und sorgt eine perfekte Körperhaltung. Auch Schmerzen verschwinden.>>