Aktion

10x Zinobiotic

 187.00

ZinoBiotic ist eine spezielle Mischung aus fünf natürlichen Ballaststoffen. Die Ballaststoffe werden im Dickdarm umgewandelt und begünstigen das Wachstum von gesunden Bakterien. ZinoBiotic verhindert Blutzuckerspitzen nach dem Essen und trägt zur Aufrechterhaltung eines guten Cholesterinspiegels bei. Daneben fördern die Ballaststoffe in ZinoBiotic viele gesunde Darmfunktionen wie eine regelmässige Darmtätigkeit. Gleichzeitig reduzieren sie Blähungen und sorgen für ein gutes Sättigungsgefühl.

Inhalt
10 Dosen ZinoBiotic prebiotische Ballaststoffe

Infoblatt

Artikelnummer: 12.009 Kategorie:

Die Vorteile von Zinzino ZinoBiotic

  • Ausgewogene Cholesterinwerte
  • Ausgewogenes Mikrobiom
  • Hochwertige Ballaststoffmischung
  • Darmgesundheit
  • Darmreinigung
  • Gesunde Darmfunktionen und regelmässige Darmtätigkeit
  • Reduktion von Blutzuckerspitzen nach den Mahlzeiten

Zino Biotic Ballaststoffmischung

Die meisten Nahrungsmittelergänzungen enthalten zwei verschiedene Ballaststoffarten. Diese Menge reicht jedoch für den täglichen Bedarf nicht aus. Zino Biotic enthält fünf lösliche Ballaststoffe. Das wirkt sich vorteilhaft auf den gesamten Dickdarm aus. Beta-Glucan aus Hafer, Flohsamenschalen, Fructooligosaccharide, Inulin und verdauungsresistente Stärke werden im Dickdarm fermentiert und unterstützen mehrere Darmfunktionen. So trägt zum Beispiel die resistente Stärke zur Reduktion des Blutzuckerspiegels nach Mahlzeiten bei.

Zinzino Biotic fördert die Darmgesundheit

Ein gesunder Darm ist die Grundlage für einen gesunden Körper: Im menschlichen Dickdarm befinden sich mehr als 100 Billionen Bakterien. Manche sind gut für unsere Gesundheit, andere sind weniger gut. Die guten Bakterien verwenden Ballaststoffe als Kraftstoff. Sie vermehren sich und verdrängen die unerwünschten Bakterien. Die guten Bakterien tragen viel zu wichtigen Körperfunktionen bei. So «erziehen» sie zum Beispiel unser Immunsystem. Daneben werden sie mit Ausdauer, Gesundheit und einer besseren Stimmung in Verbindung gebracht.

Die Fasern in ZinoBiotic regen das Wachstum der guten Bakterien an. Daneben sorgen sie für ein Völlegefühl. Das hilft nicht zuletzt bei der Appetitsteuerung. Gleichzeitig fördern sie eine regelmässige Darmtätigkeit und reduzieren Blähungen. Zu Beginn kann es zu einer kurzen Anpassungsphase kommen, in welcher die Ballaststoffe damit beginnen, die Bakterienpopulation zu verbessern. Dies ist jedoch nur ein kleiner und vorübergehender Schritt auf dem Weg zu einer besseren Gesundheit.

Zinzino Biotic fördert normale Cholesterinwerte

Einer der fünf Ballaststoffe in ZinoBiotic ist Beta-Glucan aus Hafer. Beta-Glucan trägt erwiesenermassen zur Aufrechterhaltung normaler Cholesterinwerte im Blut bei. Daneben enthält ZinoBiotic fünf verschiedene Ballaststoffe: verdauungsresistente Stärke aus Vollkorngetreide, Inulin aus Chicoréewurzeln, Beta-Glucan aus Hafer, Fructooligosaccharide (FOS) aus Chicoréewurzeln und Flohsamenschalen.

Dosierung

6 g (1 Löffel) Pulver mit 50-100 ml Wasser oder Saft in einem Shakebecher mischen. Wenn Sie ZinoBiotic mit einem Smoothie mischen, können Sie je nach Geschmack zusätzliche Flüssigkeit hinzufügen. Sie können Zino Biotic ein- bis zweimal pro Tag oder entsprechend Ihren persönlichen Wünschen einnehmen. Trinken Sie genügend Wasser, wenn Sie Ballaststoffe einnehmen. Das Wasser verhindert, dass Ihr Stuhl zu fest wird.

Lagerung

Bewahren Sie ZinoBiotic mit geschlossenem Deckel an einem kühlen, trockenen Ort auf.

Warum sollte ich die ZinoBiotic Ballaststoffmischung verwenden?

Gesundheitsexperten sind sich einig, dass die meisten Menschen zu wenig Ballaststoffe zu sich nehmen. ZinoBiotic enthält eine spezielle Mischung von Ballaststoffen, die im Dickdarm als Brennstoff für nützlichen Bakterien dienen. Als Folge vermehren sich die guten Bakterien und verdrängen die unerwünschten Bakterien. Das Resultat ist ein ein ausbalanciertes Mikrobiom.

Wann darf ich die ZinoBiotic Ballaststoffmischung nicht verwenden?

Menschen mit Magenproblemen sollten mit kleinen Dosierungen beginnen und die Dosis im Laufe des Tages erhöhen. So hat das Mikrobiom Zeit, sich anzupassen.

Welche Symptome können nach der Einnahme der ZinoBiotic Ballaststoffmischung auftreten?

Symptome könnten ein erhöhtes Stuhlvolumen sowie Geräusche und Grummeln im Bauch sein. Die Ballaststoffzufuhr kann auch mit einer vermehrten Gasbildung einhergehen. In den meisten Fällen geht dies aber nach kurzer Zeit wieder vorüber. Bei manchen Menschen kommt es auch zu einer leichten Verstopfung. Trinken Sie deshalb mehr Wasser als üblich.

Die empfohlene Tagesdosis sollte nicht überschritten werden. Bei Schwangeren und Kindern unter 1 Jahr sollte vor dem Gebrauch ein Arzt konsultiert werden.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung.