Schock- und Traumatherapie im Revital

Die Schock- und Traumatherapie ist Bestandteil von Ortho-Bionomy. Die Behandlungen nach Peter Levine und Somatique Experiencing befreien den Körper von traumatischen Erinnerungen.

Das vegetative Nervensystem kann sich bei einem Schock blockieren. Danach kann der Körper willkürlich reagieren. Als Folge entstehen posttraumatische Symptome, die sich im Körper speichern. Mit Hilfe einer sanften Schock- und Traumatherapie kann sich der Körper wieder selbst regulieren und sich instinktiv richtig verhalten.

  • Angstzustände
  • Gleichgewichtsstörungen
  • Unwohlsein
  • Schleudertrauma
  • Schmerzen
  • Stürze
  • Unwohlsein
  • Verspannungen

Bis bald!

Anka Schuler-Penciak, Zürich. 5. Besuch. 

Diese Therapien könnten Sie auch interessieren

Aufrichtung

Eine Aufrichtung kann bei Gelenk- und Rückenschmerzen sowie bei Verspannungen helfen. Die rein energetische Massnahme wird nur 1x im Leben durchgeführt. >>

Breussmassagen

Breuss ist eine energetische Massage der Wirbelsäule Sie löst körperliche und seelische Verspannungen und regeneriert die Bandscheiben. Die Energie kann wieder frei fliessen.>>

Fussreflexzonen

Der menschliche Körper spiegelt sich im Fuss. Mit der Massage bestimmter Reflexzonen am Fuss können körperliche und seelische Beschwerden im übrigen Körper gelöst werden.>>

Hot Stone

Bei der Hot Stone Massage sorgen heisse Steine für eine zusätzliche Entspannung der Muskeln im ganzen Körper. Dazu werden sie im Vorfeld in einem Wasserbad auf 60 ° aufgewärmt.>>

Massage

Neben klassischen Massagen, Rückenmassagen und Sportmassagen geniessen Sie im Revital viele weitere Massagen. Jede Therapeutin hat ihre eigene, ganz persönliche Massage-Art.>>

Narben entstören

Narben unterbrechen den Energiefluss und die Versorgung des Gewebes mit Nährstoffen. Lassen Sie Ihre Narben entstören. Sie reduzieren Schmerzen und steigern das Wohlbefinden.>>