Wasser ist an vielen körperlichen Prozessen beteiligt. Unter anderem unterstützt Wasser die Entschlackung. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie während Ihres Aufenthaltes auf dem Balcon du Jura besonders viel Wasser trinken. Doch Wasser ist nicht gleich Wasser! Wie wertvoll Wasser ist, hängt massgeblich vom Gefäss ab, aus dem Sie es trinken. Denkbar ungeeignet sind zum Beispiel PET-Flaschen. Aus diesem Grund haben wir für unsere Kundinnen eine eigene Wasserflasche entwickelt. Sie sorgt für hochwertiges Wasser und maximalen Trinkgenuss.

Ein erwachsener Mensch besteht zu 50 bis 60 % aus Wasser. Pro Tag verbrauchen wir rund drei Liter Wasser. Das geschieht vor allem über die Atemwege, die Haut und die Nieren. Da unser Körper konstant Wasser verbraucht, müssen wir es ebenso konstant ersetzen. Denn der Darm kann nur 500 bis 800 Milliliter Wasser pro Stunde aufnehmen. Der Rest wird einfach wieder ausgeschieden.

Als Faustregel gilt: 30 bis 40 Milliliter pro Kilogramm Körpergewicht. Wird das verbrauchte Wasser nicht ersetzt, kann es zu Mangelerscheinungen mit zum Teil gravierenden Folgen kommen. Kopfschmerzen, Konzentrationsmangel und trockene Haut sind häufig nichts weiter als die Folge von Flüssigkeitsmangel. Darüber hinaus kann eine mangelnde Flüssigkeitszufuhr Nierenkrankheiten begünstigen.

Blut besteht zu 90 % aus Wasser

Wasser ist ein wichtiges Transportmittel für Abfallstoffe. Unsere Nieren reinigen jeden Tag rund 1’700 Liter Blut. Die Nieren funktionieren dabei ähnlich wie eine Kläranlage: Sie filtern schädliche oder wertlose Abfälle heraus und scheiden sie über den Harn aus. Das gereinigte Blut fliesst über den Blutkreislauf wieder zurück. Die Lunge und der Darm geben ebenfalls Wasser ab. Die Lunge beim Atmen. Der Darm beim Verdauen.

Bis vor kurzem hörte man oft die Faustregel, dass ein erwachsener Mensch 1,5 bis 2,0 Liter Wasser pro Tag trinken soll. Heute sind die Empfehlungen differenzierter. Erwachsene sollten zwischen 30 und 40 Milliliter Flüssigkeit pro Kilogramm Körpergewicht aufnehmen. Ist eine Person zum Beispiel 90 Kilogramm schwer, sollte sie pro Tag zwischen 2,7 und 3,6 Liter Wasser trinken. Um «sicherzugehen», muss diese Person allerdings nicht 3,6 Liter Wasser trinken. Denn einen Teil der Flüssigkeit nehmen wir auch über die Nahrung auf. Besonders Früchte und Obst versorgen den Körper mit Flüssigkeit.

Grander Wasser im Revital

Wer regelmässig Wasser trinkt, tut seinem Körper etwas Gutes. Neben der Menge spielt auch die Qualität des Wassers eine wichtige Rolle. Dabei gilt der einfache Grundsatz: je besser das Wasser, desto mehr positive Auswirkungen! Aus diesem Grund haben wir im Revital eine Wasserbelebungsanlage von Grander installiert. Sie verbessert die Wasserstruktur und sorgt im ganzen Revital für Wasser von hoher und gleichbleibender Qualität. 

Johann Grander fand in jahrelanger Forschungsarbeit heraus, dass Wasser die Fähigkeit hat, Informationen zu übertragen. Darauf entwickelte er ein System, mit dem sich Informationen von belebtem Wasser auf herkömmliches Wasser übertragen lassen. Die Resultate sind verblüffend: Grander Wasser steigert das Wohlbefinden und weckt das Verlangen, mehr Wasser zu trinken. Grander Wasser spielt auch in der Revital-Küche eine wichtige Rolle. Es trägt wesentlich dazu bei, dass unsere Gerichte so fein und so frisch schmecken. Mehr über Grander Wasser erfahren Sie hier.

Kein Wasser aus PET-Flaschen

Früher wurden Getränke ausschliesslich in Glasflaschen verkauft. Dann revolutionierte die Erfindung der PET-Flasche den Getränkemarkt. PET-Flaschen sind viel leichter als Glasflaschen und gehen so gut wie nie kaputt. Auch Scherben gibt es von PET-Flaschen keine. Heute kommen allerdings immer mehr Forscher:innen zur Erkenntnis, dass PET-Flaschen einen negativen Einfluss auf unsere Gesundheit haben.

PET-Flaschen enthalten verschiedene Stoffe, die für die Gesundheit bedenklich sind. Diese Stoffe lösen sich nach und nach aus dem Plastik und gehen ins Wasser über. Stehen PET-Flaschen an der Sonne, scheint sich der Prozess sogar noch zu beschleunigen. Und welcher LKW, der Wasser von der Abfüllanlage zu den verschiedenen Verkaufsstellen bringt, steht beim Beladen oder bei der Pause auf dem Rastplatz nicht an der Sonne?

Wasser aus Glasflaschen trinken

Kaufen Sie Mineralwasser deshalb in Glasflaschen. Oder, noch besser, füllen Sie Hahnenwasser in Glasflaschen ab! Denn Schweizer «Hahnenburger» hat in der Regel eine gute Qualität. Mit ein Grund für die gute Qualität des Schweizer Leitungswassers sind die strengen Kontrollen der Behörden. Ein weiterer Grund ist die geografische Lage: Wie kaum ein anderes Land hat die Schweiz viele gute Quellen.

Um unseren Kundinnen das Trinken von Hahnenburger zu erleichtern, haben wir eine ganz besondere Trinkflasche aus Glas entwickelt: Die Revital Wasserflasche ist ein Schmuckstück und macht im Yoga-Unterricht genauso eine gute Figur wie auf dem Sitzungstisch im Büro oder beim Abendessen mit der Familie im Wohnzimmer. Darüber hinaus sorgt die Flasche dafür, dass das hervorragende Schweizer Leitungswasser noch besser wird. Und das erst noch doppelt und dreifach. Mit einem wunderschönen Amethyst. Mit der heiligen Blume des Lebens. Und mit der umfassendsten Affirmation, die es gibt.

Belebtes Wasser

Der Amethyst und die Blume des Lebens beleben und energetisieren das Wasser. Energetisieren bedeutet: Das Wasser mit Energie anreichern. Energetisiertes Wasser sorgt unter anderem für mehr Lebensenergie und mehr Lebenskraft. Neben Johannes Grander hat auch der Japaner Masaru Emoto mit seinen Kristall-Bildern auf eindrückliche Art und Weise gezeigt, dass sich Wasser mit bestimmten Informationen positiv beeinflussen lässt. 

Wassersteine verwandeln gewöhnliches Wasser mit ihren Mineralien und Spurenelementen in Edelsteinwasser. Der Amethyst in der Revital Wasserflasche ist ein echter Hingucker. Darüber hinaus gibt er dem Wasser seine kristalline Struktur zurück. Der Edelstein klärt Träume und hat eine beruhigende und entspannende Wirkung. Zudem hat er einen positiven Einfluss auf den Blutdruck.

Blume des Lebens

Die Blume des Lebens ist eine heilige geometrische Figur, die überall auf der Welt in Pyramiden, Tempeln und anderen heiligen Stätten gefunden wurde. Die Blume des Lebens auf der Revital Wasserflasche harmonisiert und energetisiert das Wasser zusätzlich zum Amethyst auf einer anderen Ebene. Darüber hinaus ordnet sie die Energie. 

Wasser ist ein Informationsspeicher. Prof. Roy schreibt dazu: «Wasser ist der vielleicht grösste Erinnerungsspeicher, den es gibt. Vergleichbar mit einem Riesen-Computer. Wir müssen verstehen lernen, wie es sich organisiert. Es ist wie mit dem Alphabet: Durch seine Kenntnis versteht man noch keine Worte oder Sätze. Die Molekularstruktur von Wasser ist wie ein Alphabet und wir müssen lernen, Wasser in zusammenhängenden Sätzen zu lesen.»

Die umfassendste Affirmation

Zu guter Letzt steht auf der Revital Flasche die allumfassende Affirmation von Émile Coué (1857 – 1926). «Tous les jours à tous points de vue je vais de mieux en mieux!» «Mir geht es mit jedem Tag in jeder Hinsicht immer besser und besser». Der Apotheker fand heraus, dass ein positiver Kommentar bei der Abgabe seiner Medikamente die Wirkung verstärkte. Er forschte weiter und reiste von 1912 bis 1920 durch Europa und die USA und begeisterte mit seinen Vorträgen über Autosuggestion. Coué war es ein grosses Anliegen, die Heilkräfte der Menschen zu stärken und ihnen zu zeigen, wie sie sich selbst helfen konnten. 

Gemäss Coué spielt es keine Rolle, ob man an die gesprochenen Sätze glaubt oder nicht. Wichtig ist einzig und allein, dass die Sätze so laut formuliert werden, dass sie über die Ohren zurückwirken. Coué empfahl den Menschen seiner Zeit eine Knotenschnur oder Ähnliches zum Abzählen – ähnlich dem Rosenkranz in der katholischen Kirche. Darüber hinaus gab er seinen Zuhörerinnen und Zuhörern den Tipp, möglichst kindlich und unangestrengt zu sprechen und die Sätze wie ein Mantra zu wiederholen.

Revital Wasserflasche – jetzt bestellen

  • 0,5 Liter
  • Inkl. Amethyst, Blume des Lebens und Affirmation
  • Das Glas kann zum Reinigen auseinandergeschraubt werden (3 Teile: Boden, Deckel und Glas).

Die Wasserflasche ist vor Ort im Revital-Lädeli oder online in unserem Webshop erhältlich.

Pascale Pilloud

Pascale Pilloud

3 Kommentare

  1. Hallo! Gerne bestelle ich so eine Flasche.
    Hotel Parnass, Vispastr. 4, 3920 Zermatt
    Ist meine Adresse. Danke und sonnige Grüsse
    Theresia

    Antworten
  2. Ich schwärme immer noch von meiner wunderbaren Woche im Revital!

    Antworten
  3. Wir trinken schon viele Jahre Hahnenwasser, abgefüllt in eine Glasflasche, die einen Mineralstein (vom Revital) enthält. Allerdings ist dies eine 1-Liter-Flasche und reicht gerade für zwei Glas voll (0.5 l wäre zu wenig).

    Gibt es die Revital-Wasserflasche auch als 1-Liter-Flasche?
    Und: Wie lange muss ich das Wasser nach dem Einfüllen in der Flasche lassen, bis es energetisiert ist und ich es trinken kann?

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Revital macht süchtig!

Heidi Müri. 3. Besuch.

Entdecken Sie die einzigartigen Themenwochen im Revital

Bogenmeditation

Ohne Flow macht das, was wir tun, keinen Spass. Jede Aufgabe ist ein Kraftakt. In dieser Themenwoche lassen Sie sich auf einen Bewegungsablauf ein und gelangen so in einen Zustand, in dem alles «von allein geschieht». >>

Bogenschiessen

Sehnen Sie sich nach mehr Gelassenheit, Ruhe und Standfestigkeit? Machen Sie sich mit Sylke Zwicker auf den Bogenweg. Erfahren Sie mehr über sich, Ihre Haltung und Ihre Muster. Und geniessen Sie das befreiende Gefühl des Loslassens. >>

Erzengel

In dieser Woche führt Sie Elke Kirchner-Young auf eine Bewusstseinsebene, auf der Sie die Erzengel spüren, sehen und eine ganz eigene Verbindung zu ihnen aufbauen. Dadurch kann Heilung auf allen Ebenen geschehen. >>

Herz-Weisheit

«Wohin führt mich mein Herz und wie höre ich seine Botschaft?» Verbinden Sie sich mit der Weisheit Ihres Herzens und erforschen Sie mit Karla Besemyer Ihren Körper auf der emotionalen, mentalen und spirituellen Ebene. >>

Innere Heilerin

In jeder Frau steckt eine Heilerin. Sie hat die Fähigkeit, unsere Selbstheilungskräfte zu aktivieren und uns zu stärken. In den Meditationen von Elke Kirchner-Young lassen Sie lichte Energie durch Ihren Körper fliessen. >>

Jin Shin Jyutsu

Jin Shin Jyutsu ist eine uralte japanische Kunst zur Harmonisierung der Lebensenergie Qi. Der Körper erhält einen Impuls, der tief ins Körpersystem und in die allerfeinsten Bahnen vordringt und die Energie wieder frei fliessen lässt. >>

La nature et moi

Der Balcon du Jura und Yves Giround laden Sie dazu ein, die Natur neu zu erleben. Rund ums Revital gibt es zahllose Wanderwege. Inklusiv wunderschönem Apfenpanorama, frischer Bergluft und Zeit, die Natur wieder schätzen zu lernen.>>

Oriental Flow

Erleben Sie die fliessende Verbindung von Yoga und orientalischem Tanz und entdecken Sie eine neue Quelle für Freude, Selbstbewusstsein und Vitalität. Oriental Flow ist auch ein wirkungsvolles Becken- und Faszientraining. >>

Schutzengel

Seit Anbeginn Ihres Lebens werden Sie von Ihrem Schutzengel und anderen Engeln begleitet. In dieser Themenwoche erfahren Sie, wie Sie Ihre Engel um Hilfe bitten, mit Ihren Engeln meditieren und lichten Wesen begegnen. >>

Sing for joy

Singen unterstützt die inneren Prozesse und aktiviert die Selbstheilungskräfte. Das kann die Heilung von seelischen und körperlichen Beschwerden positiv beeinflussen.>>

Urkraft

Die weibliche Urkraft ist heilsam, intuitiv und sensitiv. Jede Frau trägt sie in sich. In den letzten Jahrtausenden hat das männliche Prinzip dominiert. Das darf sich nun ändern. Feiern Sie mit Elke das Ritual der Spirale. >>

Yoga Mantra

Mantrasingen ist eine Meditationsform. Mantras werden rezitiert oder in Melodien gesungen. Sie helfen, zur Ruhe zu kommen und sich mit der eigenen Kraft zu verbinden. Darüber hinaus heben Mantras die Stimmung und öffnen das Herz. >>

Yoga Meditation

Moderne Menschen verpassen 80 % ihres Lebens, weil sie nicht präsent sind. Sie denken ständig über Probleme nach, die sie in diesem Moment gar nicht lösen können. Dagegen lässt sich etwas tun. Mit Yoga und Meditation. >>

Yoga Sensitivität

Spüren Sie viel? Sind Sie sensibel? Sind Sie manchmal mit sich und der Welt überfordert? Vielleicht sind Sie sensitiv! In dieser Themenwoche machen Sie erdende Yoga-Übungen und erforschen, was es heisst, sensitiv zu sein. >>